TERMINE                             zur Startseite

DIE VORBESTELLUNGEN UND RESERVIERUNGEN ÜBER DAS BACHFEST HABEN KEINE GÜLTIGKEIT MEHR.
FÜR JEDES KONZERT WERDEN NUR 35 - 40 KARTEN AN DER ABENDKASSE VERKAUFT.

15.06.2020, 20 Uhr, Grassimuseum, Johannisplatz 5-11, 04103 Leipzig
Erik Satie und die "Groupe de Six"

Dorothea Hemken (Viola)
Steffen Schleiermacher (Klavier u. Moderation)

Erik Satie - Cinq Grimaces (1915)
Darius Milhaud - aus "Saudades de Brazil" (1920)
Louis Durey - Romance sans paroles (1919)
Germaine Tailleferre - Pastorale - Hommage á Milhaud gewidmet (1919)
Germaine Tailleferre - Hommage á Debussy (1920)
Francis Poulenc - aus "Promenades" (1921)
Georges Auric - Trois Pastorales für Klavier (Milhaud gewidmet) (1920)
Erik Satie - Mercure (1924)
Arthur Honegger - Sonate für Viola und Klavier (1920)


16.06.2020, 20 Uhr, Grassimuseum, Johannisplatz 5-11, 04103 Leipzig
Arnold Schönberg und die "Zweite Wiener Schule"

Matthias Kreher (Klarinette)
Steffen Schleiermacher (Klavier u. Moderation)

Arnold Schönberg - Klavierstück op. 33a (1929)
Alban Berg - Vier Stücke für Klarinette und Klavier op. 5 (1913)
Anton Webern - Variationen (1936)
Hanns Jelinek - aus "Zwölftonwerk op, 15" (1947)
Hanns Eisler - Moment Musical (ca. 1943)
Natalia Prawossudowitsch - Primitivi (1927)
Josef Matthias Hauer - Zwölftonspiel (1946)
Arnold Schönberg - Sechs kleine Klavierstücke op. 19 (1911)
Egon Wellesz - Zwei Stücke für Klarinette und Klavier (1922)




























zum Seitenanfang